Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rainbow Six: Siege Anfängertipps, Tipps, Kamerapositionen u.a.

Rainbow Six: Siege Anfängertipps, Tipps, Kamerapositionen u.a. 1 Jahr 2 Monate her #3657

  • H4wk
  • H4wks Avatar
Moin liebe Community, ich hab hier für die R6 Siege Anfänger ein paar Tipps zusammen gefasst damit Ihr euch besser im Spiel zurecht findet.

Situationen:

Ganz zu Anfang, solltet Ihr die Situationen spielen, den Schwierigkeitsgrad könnt Ihr euch aussuchen, ist es euch zu einfach wählt Ihr einfach einen schwierigeren Grad. Mit den Situationen lernt Ihr wie das Spiel funktioniert, wie manche Operator ausgerüstet sind, und wie Ihr sie einsetzen könnt. Außerdem verdient Ihr ausreichend Geld für den Anfang um euch für den Multiplayer Operator zu kaufen.

Videos:

Im Hauptmenü findet Ihr unter TUTORIALS Videos zu 3 Bereichen:
Barrikaden, Wände und Böden. In diesen Videos wird euch gezeigt wie Ihr Wände, Böden, und Barrikaden aufbrechen könnt, oder im Falle des Verteidiger Teams verstärken. Zusätzlich könnt Ihr außerdem insgesammt 600 Renown (Spielwährung) verdienen.

Terrorist Hunt

Seit Ihr mit den Situationen fertig sein, oder Ihr meint Ihr kommt ganz gut zurecht, startet zuersteinmal den Terrorist Hunt Modus damit Ihr lernt wie Ihr mit Teammates zusammen spielen könnt. Ihr verdient hier Geld und könnt außerdem euer Aiming verbessern. Falls Ihr diesen Modus alleine probieren möchtet könnt Ihr diesen auch im Lonewolf Modus starten.

Multiplayer

Im Multiplayer gibt es zurzeit 3 Bereiche:

Casual/Locker:
In diesem Modus spielt Ihr 5 gegen 5, es gibt ein Verteidiger Team sowie ein Angreifer Team.

Angreifer:
Wählt eure Operator mit bedacht, manchen werden je nach Map gebraucht, manche nicht. Thermite und Tatcher sind beispielsweise auf jeder Map hilfreich. Zu beginn einer Runde habt Ihr Zeit um mit 1 von euren 2 Dronen das Einsatzziel zu suchen, solltet Ihr das/die Ziel(e) gefunden haben Identifiert eure Gegner damit Ihr wisst was Ihr für Gegner habt. Solltet Ihr dies erledigt haben versteckt eure Drone denn Ihr habt nur 2. Sind diese 2 Dronen zerstört habt Ihr abgesehen von euren Teammates keine Aufklärung mehr. Seit Ihr gespawnt schaltet Kameras aus die euch entdecken könnten. Ihr verhindert damit das die Gegner euch frühzeitig entdecken können, und eure Positionen sind mehr geschützt. Gebt im Team-/Voicechat mit T (Teamchat) U(Voicechat (gedrückt halten)) durch wo Ihr Gegner gesehen habt, wo fallen aufgebaut sind und das Ihr Kameras zerstört habt, somit wissen eure Teammates worauf Sie achten, oder wo Sie nicht drauf achten müssen.

Verteidiger:
Wählt auch hier eure Operator mit bedacht einige sind je nach Modus effektiv andere nicht.
Verstärkt Wände, wählt diese aber mit Bedacht Ihr habt nur 2, wie Ihr im Tutorial von Siege auch erfahrt.
Sucht euch eine gute Deckung und beschützt immer euer Ziel, wichtig dabei ist das Ihr dieses "immer" im Blick habt. Spielt Taktiken eine davon ist bspw. Roamen: Versteckt euch in einer anderen Etage außerhalb des Zielraums um Gegner von hinten auszuschalten. Nutzt die Kameras um Gegner zufinden, Ihr könnt Sie außerdem mit X (gedrückt halten) makieren, diese Makierungen seht Ihr durch alle Wände. Makiert allerdings mit Bedacht, Gegner bekommen eine Meldung: Sie wurden entdeckt!
Wählt also mit Bedacht ob Ihr Gegner makiert oder ob Ihr sie nicht makiert.
Solltet Ihr "Frost" im Team haben legt Stacheldraht über die Fallen(Willkommensmatten) von Ihm damit diese schwerer zu sehen sind.
Legt die Fallen von "Frost" um die Geisel, solltet Ihr keinen Frost haben nutzt Stacheldraht.
Setzt Wände und Schilder mit Hilfe von Bandit unter Strom, so werden die Drohnen die die Wand oder das Schild berühren zerstört und Gegner erleiden Schaden.

Tipps meinerseits:
-Achtet beim Rundenstart als Angreifer auf Fenster die auf euren Spawnpunkt zeigen, sonst sterbt Ihr mit Pech gleich zu Anfang.
-Seit Ihr der Meinung das jemand Cheatet schreibt dies nicht im Chat, dies ist auf Uns alle zurück zu führen, reporten und gut ist die Sache, seht komische Kills oder sonst was immer aus der Seite von eurem gegenüber.
-Ladet in Deckung nach, steht Ihr auf einem Flur und es kommt während des Nachladens ein Gegner und sieht euch, habt Ihr die A*karte gezogen.
-Guckt unter Türen und Lüftungsschächten durch, wenn Ihr Glück habt könnt Ihr direkt einen Gegner ausschalten ohne das Ihr in richtig seht.
-Kommunikation ist das A und O!
-Teilt euch in Zwei Gruppen auf
-Greift gleichzeitig von 2 Seiten an, so habt Ihr bessere Chancen da die Gegner mit einer Seite abgelenkt sind.
-Zwei Spieler eures Teams die am Anfang keine wichtige Rolle spielen sollten sich um die Drohnen kümmern. Es gibt in den Meisten fällen nur 2 Wege zum jeweiligem Ziel so könnt Ihr alle 5 Drohnen davon abhalten das Ziel zu finden.
-Plaziert eure Fallen in Toten Winkeln wo der Gegner sieh erst sieht wenn es zu spät ist.
-Sprengt Türen an der gegenüberliegenden Seite von der Ihr kommt um den Gegner abzulenken
-Bleibt mit dem Fadenkreuz immer auf Kopfhöhe, so fügt ihr dem Gegner besser Schaden zu
-Rüstet als Verteidiger C4 (Handy) aus, dieses könnt Ihr dann hinter Gegner mit Schild werfen und diese damit einfacher ausschalten.

Modis:
Es gibt zurzeit 3 Modis im Multiplayer:

Bereich verteidigen/Biohazard Container:
Verteidiger: Beschützt den Bereich des Biohazard Container oder tötet alle Gegner.

Angreifer: Nehmt den Bereich um den Biohazard Container ein oder tötet alle Gegner.

Bomben:
Verteidiger:
Ihr müsst 2 Bombenplätzle verteidigen, schafft es das Angreifer Team den Defuser(Entschärfer) zu legen müsst Ihr diesen zerstören. Ansonsten müsst Ihr nur die Zeit abwarten und aufpassen das kein Defuser gelegt wird.
Angreifer:
Ihr müsst den Defuser planten und einer der zwei Bomben entschärfen. Oder wie auch im Modus "Bereich verteidigen" alle Gegner töten.

Geisel:
Verteidiger:
Haltet den Gegner davon ab die Geisel zum Evakuierungspunkt zu bringen, oder tötet alle Gegner.
- Schießt der Geisel mit der Pistole ein mal in den Fuß, so ist diese angeschwächt stirbt aber nicht. Trifft der Gegner die Geisel dann ausversehen im Fuß, im Bein oder an einer anderen Körperstelle liegt diese am Boden.
Angreifer:
Tötet alle Gegner oder bringt die Geisel zum Evakuierungspunkt.
ACHTUNG:
Schießt das Verteidiger die Geisel an/ab, muss diese Aufgehoben werden ansonten hat das Gegner Team verloren. Das gleiche gillt Für die Angreifer.

Operator-Guide:
www.spieletipps.de/tipps-50529-rainbow-s...inheiten-uebersicht/

Kamerapositionen:
Haus:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Habt Ihr noch Tipps, schreibt diese als Antwort ich ergänze diese gerne.

Lg
Dani (H4wk)

Rechtschreibfehler dürft Ihr für euch behalten, Danke.
Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Monate her von H4wk.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rainbow Six: Siege Anfängerguide Tipps & Tricks 1 Jahr 2 Monate her #3681

  • Capablanca
  • Capablancas Avatar
  • Offline
  • SerienKiller
  • Bester Mann
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 76
  • Karma: 4
Wow....das war Gut, nicht Schlecht!
Das kann einigen helfen weiter zu kommen und mit der ein oder anderen Situation klar zu kommen ;)

Sehr Gut! :woohoo:
Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rainbow Six: Siege Anfängerguide Tipps & Tricks 1 Jahr 1 Monat her #4183

  • Devil
  • Devils Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 512
  • Dank erhalten: 185
  • Karma: 20
Rainbow Six OPERATOR

SWAT : ATTACKERS - Rhermite & Ash
DEFENDERS - Castle & Pulse


SAS : ATTACKERS - Thatcher & Sladge
DEFENDERS - Mute & Smoke


GSG9: ATTACKERS - Blitz & IQ
DEFENDERS - Bandit & Jäger


SPETZNAZ : ATTACKERS - Glaz & Fuze
DEFENDERS - Tachanke & Kapkan


GIGN : ATTACKERS - Montagne & Twitch
DEFENDERS - Rook & Doc


JTF2 : ATTACKERS - Buck
DEFENDERS - Frost


SEALS : ATTACKERS - Blackbeard
DEFENDERS - Valkyrie


Intel hat KEIN HT!!
HT = HyperTransport
HTT = Hyper-Threading Technology
Warum können viele NVIDIA-Fans den Namen ihrer Lieblingsfirma nicht korrekt schreiben
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Devil.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: UndeadRaa

Rainbow Six: Siege Anfängertipps, Tipps, Kamerapositionen u.a. 1 Jahr 1 Monat her #4185

  • pULLe
  • pULLes Avatar
  • Offline
  • WochenendKrieger
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 13
  • Karma: 2
Das sieht nach viel Arbeit aus! :ohmy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rainbow Six: Siege Anfängertipps, Tipps, Kamerapositionen u.a. 1 Jahr 4 Wochen her #4230

  • Devil
  • Devils Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 512
  • Dank erhalten: 185
  • Karma: 20
Rainbow Six: Siege - Details zu DLC-Plänen und Echtgeld-Währung bekannt

Die Entwickler des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege haben die ihre Pläne für die Zeit nach dem Launch vorgestellt. Vier große Updates werden in 2016 kostenlos veröffentlicht. Neue Charaktere werden entweder über viel Zeit oder die Echtgeld-Währung freigeschaltet.

Die Entwickler des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege haben große Pläne für die Zeit nach dem Release am 1. Dezember 2015.

Der Zeitplan, der sich auf die gesamten 12 Monate des kommenden Jahres ersteckt, dreht sich in erster Linie um die vier große Inhalts-Updates im Januar, April, Juli und Oktober, die das Spiel um neue Karten, Operators, Modi und Waffen erweitern sollen. Dieses DLCs werden allen Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese 4 »Seasons« beinhalten jeweils eine neue Karte und zwei neue Operators, jeweils mit speziellen Gegenständen und spezifischen Primär- und Sekundär-Waffen.

Neue Spielmodi, kosmetische Gegenstände und Spiel-Events werden auch außerhalb dieser großen Updates durchgehend veröffentlicht. Während die Karten und Spielmodi direkt allen Spielern zur Verfügung stehen, müssen die neuen Spielfiguren (Operators) und Waffenskins mit »Renown« freigeschaltet werden. Diese Ruf-Punkte können im Spiel für so ziemlich alle Aktionen erspielt werden. Als zweite Währung gibt es die Echtgeldwährung R6-Credits, die im InGame-Store gekauft werden kann.



Laut Entwickler-Post soll man als aktiver Spieler ca. 1000 Renown pro Stunde Spielzeit verdienen können. 600 R6-Credits sollen 5 US-Dollar kosten, typischerweise gibt es Rabatt für größere Bundles. Zusätzlich wird es Renown-Booster zum Kauf geben, die mehr Renown pro Aktion generieren.

Von den 20 Operators, die zu Beginn des Spiels enthalten sind, wird der jeweils erste aus jeder Einsatz-Truppe 500 Renown »kosten«, der zweite 1000 Renown, usw. Die zusätzlichen Operators in den Post-Launch-Inhalten benötigen dagegen jeweils 25.000 Renown zum Freischalten, also ca. 25 Stunden reine Spielzeit pro neuer Spielfigur. Alternativ kostet jeder weitere Operator 600 R6-Credits, also umgerechnet ca. 5 Euro. Außerdem wird es eine Reihe von Premium-Waffen-Skins geben, die nur über R6-Credits zur Verfügung stehen werden. Der Entwickler betont jedoch, dass diese Premium-Skins nur optische Auswirkungen und keine spielerischen haben.


Intel hat KEIN HT!!
HT = HyperTransport
HTT = Hyper-Threading Technology
Warum können viele NVIDIA-Fans den Namen ihrer Lieblingsfirma nicht korrekt schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Protector1966, Ludanios, xSyrix

Sponsoren

Geburtstage

Stream Status

twitch.tv

Member Streams

Friends Stream

Whats Hot:

beasts

neXT/BWFC: Neue Webseite
Die Community erstrahlt auf ihrer neuen Webseite in neuem Licht und wächst stetig.
 

About neXT-BWFC:



Follow Us

RSS Google+ twitter FacebookYoutubetwitch

 

S5 Box

Login

Register

Nutzungsbedingungen der Seite



§ 1
Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung der Seite und der Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.



§ 2
Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

(1) Voraussetzung für die Nutzung der Seite und der Community ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.



§ 3
Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich eine Internetseite mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.



§ 4
Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.



§ 5
Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung enthalten.

(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.



§ 6
Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seiner Beiträge auf die Seite jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.



§ 7
Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.



§ 8
Änderung oder Einstellung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.



§ 9
Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.



Quelle: Nutzungsbedingungen Internet-Forum