News
nB news

Was ist Golf It? Kurz gesagt ein Early-Access-Minigolf -Hit. Zusammen mit Freunden einen Runde Minigolf daddeln ohne vor die Tür gehen zu müssen. Soll nicht heißen das wir nicht gerne im Reallife mal ne Runde den Golfschläger schwingen würden, aber die etwas größere Entfernung untereinander, macht die Sache etwas schwierg. Dafür ist jetzt abhilfe geschaffen worden. Sogar ein online Multiplayer Mapeditor ist direkt von Anfang an dabei. Zusammen an einer Map arbeiten macht das Spieleerlebnis noch witziger. Ein deutsches Entwickler Studio steck hinter dem Steam Chart Hit.

 
Golf it

Dhalucard : https://www.youtube.com/playlist?list=PLWQnVEl8e163XQwwHPZRnj4-XDqgumYqp

Steam link: http://store.steampowered.com/app/571740/

nB news

6.03.2017 um 18:15 Uhr Asus veranstaltet am 01. April in Berlin den ROG Day 2017 (und betont, dass es sich nicht um einen Aprilscherz handelt). Freunde der Republic of Gamers können sich um einen Platz beim Event bewerben, indem sie schildern, warum sie die größten ROG-Fans seien. Asus verspricht jede Menge Hardware und anspielbare Titel, die teilweise noch nicht veröffentlicht sind.

Asus Join the Republic of Gamers pcgh b2article artwork

Wer am Samstag, den 01. April, noch nichts vor hat, in der Nähe von Berlin wohnt oder eine Anreise nicht scheut, kann sich für einen Platz auf Asus' ROG Day 2017 bewerben. Das Event beginnt um 15:00 Uhr, die Pforten werden eine Stunde vorher geöffnet. Asus verspricht jede Menge aktuelle Hardware, die Teilnehmer sehen und austesten können - wer schon mal ein 700-Euro-Mainboard in den Händen halten wollte, ist beim ROG Day 2017 richtig.

Interessenten, die mindestens 18 Jahre alt sind, können sich bis Montag, den 20. März, für einen Platz auf dem ROG Day 2017 bewerben. Die Auserwählten wird Asus am 22. März benachrichtigen. PC Games Hardware wird übrigens ebenfalls vor Ort vertreten sein.

Trailer : https://youtu.be/xJgATCs09F0

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Hardware-Thema-130320/News/Asus-ROG-Day-2017-Teilnahme-1223390/

 

nB news

Hallo liebe Community,
hiermit begrüßen wir herzlich unsere neue Full-Member und wünschen Ihnen
viel Spaß und viele Ereignisreiche Stunden

nB Panzerrudel

nB Bob.Low

nB Chops

alarm2grill
Auf erfolgreiche Abenteuer !

gameEuer News-Team

nB news

Hallo liebe Community,

hier mal eine News die sich mit dem neuen AMD Ryzen Prozessor beschäftigt.
Nachdem sich INTEL ja da einige Jahre ausruhen konnte und AMD nichts brachte das den Intel Prozessoren
gefährlich werden konnte, erblickt mit dem AMD Ryzen Prozessor, endlich wieder ernsthafte Konkurrenz
zu den Intel Prozessoren. Das die AMD Prozessoren dazu noch Preislich in einer anderen Liga spielen,
dürfte uns als Spieler und Anwender sehr freuen.
Im Anwendungsbereich (Multicore) zeigen die AMD Ryzen das sie sehr gut mit den viel teureren INTEL Prozessoren
mithalten können. Im Spielebereich ist das noch nicht ganz der Fall, da hier viele Spiele noch nicht Multocore unterstützen.
Aber wir werden sehen was die Zeit bringt und auch AMD, bzw die Mainboardhersteller, noch einiges aus dem
Prozessor rauskitzeln und dadurch mit Intel aufschliesen.
Würde mich freuen wen AMD da wieder ein Bein in Intels "Revier" stellen könnte und wir Nutzer daraus Kapital schliesen können.
(Bessere Spieleleistung zu günstigen Preisen)
Hab hier mal einen Bericht in der neuen PC-Welt gefunden der euch bestimmt gefällt.

gameEuer News-Team

( Quelle: www.pcwelt.de )

nB news

Kaum zu glauben das dies möglich war. Der Twitch-Streamer Rudism hat den Endgegner in The Elder Scrolls V : Skyrim , den Drachen Alduin, nur mithilfe der Sprachsteuerung besiegt. In 9:44 Minuten brachte er den Drachen zur Strecke. Er ließ mit nur seiner Stimme Angriffe und Zauber auf den Endgegner niederprasseln. Den letzten Schlag führte er passenderweise mit dem Befehl "Hammertime!" aus.

Skyrym Sprachsteuerung

Artikel : http://www.pcgameshardware.de/

Video Link: https://www.twitch.tv

Sponsoren

Geburtstage

  • Golles AvatarGolle hat in 7 Tagen Geburtstag (22)
  • UndermaNs AvatarUndermaN hat in 8 Tagen Geburtstag (23)

Stream Status

twitch.tv

Member Streams

Friends Stream

Whats Hot:

beasts

neXT/BWFC: Neue Webseite
Die Community erstrahlt auf ihrer neuen Webseite in neuem Licht und wächst stetig.
 

About neXT-BWFC:



Follow Us

RSS Google+ twitter FacebookYoutubetwitch

 

S5 Box

Login

Register

Nutzungsbedingungen der Seite



§ 1
Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung der Seite und der Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.



§ 2
Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

(1) Voraussetzung für die Nutzung der Seite und der Community ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.



§ 3
Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich eine Internetseite mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.



§ 4
Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.



§ 5
Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung enthalten.

(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.



§ 6
Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seiner Beiträge auf die Seite jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.



§ 7
Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.



§ 8
Änderung oder Einstellung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.



§ 9
Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.



Quelle: Nutzungsbedingungen Internet-Forum