News

eilmeldung

 

Wir wollen Euch heute darüber informieren

das wir als neXT/BWFC Community ab sofort einen neuen Partnerclan

haben! :)

 

Wie mancher in den letzten Tagen schon bemerkt haben dürfte,

haben wir mit unserem neuen Partnerclan, den "TheFunGamers", eine

Community und Servercooperative begonnen.

 

Die Homepage unseres neuen Partners findet Ihr unter;

http://www.the-fungamers.de/

 

Wir sind absofort nicht nur auf der "FunGamersHP" als Partnerclan verlinkt,

sondern dürfen auch auf den "TheFunGamers" eigenen Battelfield4 Server zugreifen.

Die Daten dazu könnt Ihr bereits der Serverliste auf unserer HP entnehmen.


Das bedeutet für uns nicht nur Spielrechte,

sondern auch volle administrative Nutzung des Servers.

Wir danken dem Headadmin der "FunGamers", dem lieben =TFG=Balisto
für dieses tolle Angebot und erhoffen uns Synergieeffekte für den

zukünftigen Weg.

 

Fragen zur Rechtevergabe und zum Server

werden in den nächsten Tagen separat geklärt.

 

Wir wünschen beiden Communitys das Beste und viel Erfolg!

 

online

 

Liebe Member, liebe Gäste,

 

wie bei allen laufenden Systemen, fällt auch bei unserem Server mal ein Bauteil aus. In unserem Fall, hat eine defekte Festplatte Probleme verursacht. Diese Nacht wurde die Festplatte im Rechenzentrum ausgewechselt, was Ihr wiederum durch die Eilmeldung am gestrigen Tag erfahren konntet.

Leider konnte das Wartungsfenster von 4-5 Stunden absolut nicht eingehalten werden, da der nette Support im Rechenzentrum vergessen hatte, die Synchronisation der neuen Festplatte zu starten.

Dies musste also leider heute Morgen durch mich erfolgen und sorgte somit für den heutigen Ausfall.

 

Ich bitte diesen Vorfall zu entschuldigen und hoffe, dass die neue Platte nun wieder eine Weile läuft ;) .

 

Vielen Dank für euer Verständnis!

 

Gruß Night-Illusions

Neues Mitglied: PetetheSweet

  

 

Die neXT-BWFC Community begrüßt einen neuen Therapiebedürftigen:

 

neXT-BWFC* PetetheSweet

 

Er hat sich sogar selbst in die Klinik eingewiesen !! :D

 

Herzlich Willkommen bei uns !!

 

M.f.G. Admin Devil

Wie die Entwickler nun ankündigten, wird mit Patch 0.46 ein neues Item in die Standalone Version von DayZ eingefügt. Die Granate findet ihren Weg in das Zombie-Survival Spiel.

 

img 65

 

Erst vor ein paar Tagen sprach Dayz-Erfinder Dean “Rocket” Hall über die Neuerungen im kommenden 0.46 Patch für DayZ und die Zukunft des Zombie-Survival Spiels. Nun enthüllten die Entwickler ein interessantes neues Item, welches in das Spiel eingefügt werden soll.
So soll mit dem Patch auch die Granate Einzug in das Spiel finden. Die Funktion einer Granate sollte jedem Spieler bekannt sein: mit einem heftigen Knall kann sie nicht nur gegen einer größeren Anzahl von Zombies behilflich sein, sondern auch gegen Spieler angewendet werden. Schon vor einiger Zeit machte Hall Andeutungen auf Items, die man werfen kann, da die Entwickler nun eine eigene Physik-Engine entwickelt und neue Wurf-Animationen entworfen hat. Demnach dürften wir uns auch noch auf weitere “fliegende” Items freuen.
Wie viel Schaden die kleine runde Frag-Grenade anrichten kann und wie selten sie zu finden sein wird, ist noch nicht bekannt, allerdings kann man davon ausgehen, dass sie nicht allzu oft zu finden, bzw. allzu leicht herzustellen sein wird. Da sich der Patch 0.46 auch noch im Experimental Branch befindet, sind Bugs ebenfalls nicht auszuschließen.

Changelog 0.46

Heute, während den Wartungsarbeiten, kam die Version 0.46 auf die Stableserver. Was alles hinzugefügt oder behoben wurde seht ihr weiter unten.


Bekannte Fehler:

  • Feuerstellen Kit im Inventar kann zu Spielabstürzen führen
  • Charakter können geklont werden
  • Spieler können durch Wände schauen
  • Zombies spawnen am Ort ihres Todes
  • Spieler steckt nach dem reconnect im Gebäude fest
  • Nachdem ein Spieler ertrunken ist kann er nicht wieder direkt respawnen
  • Schatten können momentan noch für niedrige FPS sorgen
  • Spieler denen, während sie bewusstlos waren, Handschellen angelegt wurden können sich erst nach einem reconnect wieder frei bewegen

 

Neuerungen:

  • Aktionen: Gute Patronen können aus einem ruinierten Stapel raussortiert werden
  • Animationen: Neue Nachladeanimation für das Longhorn und die Armbrust
  • Animationen: Neue Nachladeanimation für die B95
  • Animationen: MP5K Nachladeanimation
  • Animationen: Neue Pose für das Sitzen mit einer Waffe
  • Animationen: Trinkanimation aus Brunnen und Teichen
  • Beute: MP5 und Magazine hinzugefügt
  • Beute: Militär Mütze "Pilotka" hinzugefügt
  • Karte: Karmanovka ist wieder da
  • Karte: Novodmitrovsk wurde hinzugefügt
  • Karte: Industriegebiet für Novodmitrovsk hinzugefügt
  • Karte: Wohnhaus in der Nähe von Novodmitrovsk hinzugefügt
  • Karte: Dobroe (Dorf) wurde hinzugefügt
  • Karte: Neues Verwaltungsgebäude wurde zu Novodmisrovsk hinzugefügt
  • Gegenstände: Blendgranate hinzugefügt
  • Gegenstände: Handgranate hinzugefügt
  • Gegenstände: Grüne und schwarze Varianten des Pilotenhelms wurden hinzugefügt
  • Sound: Neues Abschussgeräusch für den Bogen

 

Behoben:

  • Aktionen: Besprühen des 75er AKM Magazins wurde gefixed
  • Aktionen: Herstellung des Pelzrucksacks wurde gefixed
  • Aktionen: Besprühen des AKM Shafts wurde gefixed
  • Aktionen: Rucksäcke können in Einzelteile gerissen werden
  • Aktionen: Herstellung des Lederrucksacks wurde gefixed
  • Aktionen: Möglichkeit Feuer bei starken Wind anzuzünden wurde erhöht
  • Aktionen: Abstürze behoben die beim Dublizieren von Fleisch auftraten
  • Aktionen: Fleisch kann nicht mehr direkt von der Feuerstelle gegessen werden
  • Animationen: Fehlerhafte Handbewegung beim Nachladen der SKS wurde gefixed
  • Animationen: Fehlerhafte Handbewegung beim unbewaffneten Rennen
  • Animationen: Neue Bewegungsanimationen
  • Animationen: Hock-Pose geändert um Gegenstände besser zeigen zu können
  • Animationen: Neue Bewegungsanimation für das Rennen mit einer Waffe
  • Animationen: Neue Sprunganimation
  • Animationen: Hand-Posen für Granaten, Felle, Alkoholtinkturen, Angelruten, Magazine und Holz hinzugefügt
  • Animationen: Angriffs-Animationen von Zombies wurden überarbeitet
  • Animationen: Animationen von Gestiken überarbeitet
  • Animationen: Fehler behoben bei denen in gewissen Situationen Aktionen abgebrochen wurden
  • Animationen: Werfen von Gegenständen wurde rekonfiguriert
  • Animationen: Lehnen (das Beugen nach links oder rechts) wurde optimiert
  • Animationen: Fehler behoben bei dem sich ein Charatker nicht herumrollen konnte während er ein Fernglas in den Händen hielt
  • Ausrüstung: Alkoholtinktur-Modell gefixed
  • Gegenstände: Platzierung der Säge in der Hand wurde gefixed
  • Sound: Nachladesound für Pfeile wurde gefixed
  • Sound: Sound für das Entnehmen von Pfeilen wurde gefixed
  • Sound: Sound für das Prüfen des Angelköders wurde gefixed

Sponsoren

Geburtstage

Stream Status

twitch.tv

Member Streams

Friends Stream

Whats Hot:

beasts

neXT/BWFC: Neue Webseite
Die Community erstrahlt auf ihrer neuen Webseite in neuem Licht und wächst stetig.
 

About neXT-BWFC:



Follow Us

RSS Google+ twitter FacebookYoutubetwitch

 

S5 Box

Login

Register

Nutzungsbedingungen der Seite



§ 1
Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung der Seite und der Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.



§ 2
Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

(1) Voraussetzung für die Nutzung der Seite und der Community ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.



§ 3
Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich eine Internetseite mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.



§ 4
Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.



§ 5
Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung enthalten.

(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.



§ 6
Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seiner Beiträge auf die Seite jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.



§ 7
Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.



§ 8
Änderung oder Einstellung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.



§ 9
Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.



Quelle: Nutzungsbedingungen Internet-Forum